Ankündigung Grenzlandcamp am Grünen Band Europas im Grenzgebiet des Mühlviertels
 
Die einzigartige Natur an der österreichisch-tschechischen Grenzlinie entdecken. Zeitgeschichte mit Zeitzeugen am ehemaligen Eisernen Vorhang lebendig werden lassen. Unter freiem Himmel schlafen und mit wilden Kräutern kochen. Vier junge begeisterte Menschen, das Feldküchen - Camp-Team, laden dich ein, den Alltag für 4 Tage hinten zu lassen um in die wilde Natur deiner Selbst und des Grünen Bandes einzutauchen. In der landschaftlich besonders ursprünglichen Gegend, in der Nähe der Maltsch in Windhaag/Freistadt, findet von 15. bis 17. August das Grenzlandcamp statt. Beim Campieren und Wandern an der Grenze kannst du unbekanntes Land und alte Dörfer entdecken, der regionalen Vergangenheit auf die Spur gehen, die Grenzgeschichte mit Zeitzeugen erleben und die Rückeroberung der Natur bestaunen. Anmeldung und weitere Infos auf www.wildefeldkueche.info

August 2014