Spende an die Station Kinder- und Jugendheilkunde Rohrbach
 
Über eine überraschende Spende von 500 Euro durfte sich kürzlich die Station für Kinder- und Jugendheilkunde des Landes-Krankenhaus Rohrbach freuen: Der Freizeit-Verein „Men at Work“ aus Sarleinsbach schlachtete kurzerhand das vereinseigene „Straf-Schwein“ und beschloss einstimmig, den Betrag der guten Sache zukommen zu lassen. Unangemeldetes Fernbleiben von Vereinsveranstaltungen oder zu spätes Erscheinen beim monatlichen Stammtisch wird bei den 19 männlichen Mitgliedern des Vereins mit einer Einzahlung ins „Straf-Sparschwein“ geahndet und so kam die beachtliche Summe von 500.- zustande.

Februar 2014