Schnuller für Neugeborene
 
Jährlich entbinden rund 450 Frauen ihre Kinder am Landes-Krankenhaus Freistadt. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2010 erblickten ca. 200 Säuglinge das Licht der Welt im Freistädter Spital. Als Erinnerung erhalten die Eltern bei der Entlassung einen LKH Freistadt-Schnuller für ihren Nachwuchs. „Die Schnuller sind unser Geschenk an die jungen Familien als Erinnerung an die ersten gemeinsame Momente nach der Geburt“

Dezember 2011